Bayern Header
0
0
0
s2smodern

18767616 1512236072182490 1776382886157889940 n

In der Bundesgeschäftsstelle der DPolG in Berlin hat sich am 1. und 2. Juni 2017 zum ersten Mal nach dem Bundesjugendkongress im April die neugewählte Bundesjugendleitung (BJL) zu einer Sitzung getroffen. Unter der Leitung des neuen Bundesjugendleiters, Michael Haug (Baden-Württemberg) wurde hierbei das Hauptaugenmerk auf die Neuverteilung der Arbeitsbereiche und Zuständigkeiten gelegt. 

Diese Bereiche werden in Zukunft hauptsächliche durch Katja Sorgen (Rheinland-Pfalz), Vanessa Hawlitschek (Hessen), Astrid Schiffbäumer (Bayern) und William Bobach (Bundespolizei) und Matthias Hoppe (Hamburg) vertreten. Auf Grund dienstlicher Belange konnte der 1. stellv. Bundesjugendleiter, Matthias Hoppe, leider nicht an der Sitzung teilnehmen.

Auch der Bundesvorsitzende der DPolG, Rainer Wendt, ließ es sich nicht nehmen, die neue BJL zum Gespräch zu bitten und verteilte sogleich einen Auftrag, der auch prompt erledigt wurde.

18814366 1512236488849115 5017298320852148836 n

Da die ebenfalls neugewählte Bundesjugendleitung der dbb jugend nebenan im dbb Forum in Berlin tagte, nutzte die BJL die Gelegenheit und stattete dieser noch einen kurzen Besuch ab.

Nach zwei arbeitsintensiven Tagen, die von Abstimmungen, Diskussionen, Kreativität und neuen Ideen gespickt waren, endete die erste Sitzung in den Abendstunden des Freitag wieder. Die BJL blickt positiv den Anforderungen, welche auf sie zukommen, entgegen und freut sich auf die anstehenden Aufgaben.