Nordrhein-Westfalen Header

Am 16. und 18. Dezember 2014 fanden an den FHöV Standorten in Bielefeld und Münster die ersten Klausur-Betreuungen  der JUNGEN POLIZEI statt.

Gemeinsam wurde an beiden Standorten dieses Pilotprojekt auf die Beine gestellt. Mit Kugelschreibern, Traubenzucker, frischem Obst und selbst-gebackenen Plätzchen wurde jede Anwärterin und jeder Anwärter vor Klausurbeginn ausgerüstet.

IMG-20141218-WA0002

 "Diese Idee der Klausurbetreuung hatten bereits unsere Kollegen der JUNGEN POLIZEI in anderen Bundesländern. Für den Dezember-Klausurblock dachten wir uns jedoch, dass wir nun auch in einer Art Pilotprojekt dieses Angebot in NRW anbieten werden", so Landesjugendleiterin Ines Tyborowski.

"Das Angebot kam bei unseren neuen jungen Kolleginnen und Kollegen sehr gut an. Bei den nächsten Klausuren sollen auch die anderen FHöV-Standorte ein solches Angebot durchführen", ergänzt Marcel de Sain als 1. stellv. Landesjugendleiter. 

Durchaus interessant waren einige Reaktionen der Anwärterinnen und Anwärter: "Wie, das ist für mich? Aber ich bin doch gar nicht in "Eurer" Gewerkschaft! Cool Danke". Wir als JUNGE POLIZEI NRW finden es klasse, dass unser Pilotprojekt so gut ankam und hoffen nun natürlich, dass das entscheidende Quäntchen Glück dabei war und all unsere neuen Kolleginnen und Kollegen die Klausuren bestanden haben.

IMG-20141216-WA0007

Selfie-Alarm am FHöV-Standort Bielefeld ;-)