Rheinland-Pfalz Header

Vom 05. - 06.03.2015 fand im Standort der III. Bereitschaftspolizeiabteilung in Würzburg die Landesjugendkonferenz des Landesverbands Bayern statt.

Unsere Landesjugendleiterin Katja Sorgen kam der Einladung aus Bayern gerne nach.
IMG 38751
Der Bundesjugendleiter Daniel Jungwirth war ebenfalls als Gast vor Ort und berichtete von den Aktionen der JUNGEN POLIZEI Bund wie zB. dem Start der Windows App, der Tresor- und Tabletaktion und der Neuauflage des Freund und Helfers. Er gab einen Ausblick auf den Bundeskongress und die Betreuungsaktionen anlässlich des G7 Treffen in Lübeck und Elmau.

JUNGE POLIZEI - Netzwerkarbeit für Euch!

Im Zeitraum vom 20.02.2015 bis zum 22.02.2015 fand in Leipzig das durch die dbb-jugend Bund durchgeführte START-Seminar statt.
Noriko Nagy und Thorsten Räth nahmen von der JUNGEN POLIZEI Rheinland-Pfalz an dem Seminar teil. Es griff systematische Fragen zu Beginn der Mitgliedschaft in einem Jugendvorstand auf und behandelte die Organisation der Jugendverbandsarbeit, deren Strukturprinzipien, Kommunikationsfragen und die Finanzierung. Ein weiterer elementarer Punkt war die Mitgliedsgewinnung und -erhaltung.
Am 21.02.2015 besuchte uns die stellvertretende Bundesvorsitzende des dbb Astrid Hollmann und gab neben den aktuellen Themen aus Sicht der Bundesleitung einen Einblick in die Struktur des dbb Bund.

 

20150221 131004 kleinerv.l.n.r.: Thorsten Räth, Noriko Nagy, Paul Klinger (dbbj Hamburg), Astrid Hollmann, Marco Karbach (dbbj Bund), Sandra Jungnickel (dbbj RLP)

Am 08.02.2015 fand in Ludwigshafen eine Demonstration des Vereins "Gemeinsam stark Deutschland" mit Kundgebung am Hauptbahnhof statt. Begleitet wurde diese durch zahlreiche Gegendemonstrationen im Innenstadtgebiet.
Katja Sorgen, Patrick Müller, Thorsten Räth, Mareike Driessen und Anne Schubert waren von der JUNGEN POLIZEI zusammen mit Eva Nikolaus und Ulrich Sowa von der DPolG Rheinland-Pfalz für euch vor Ort.
Da auch Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaftspolizei Saarland im Einsatz waren, wurde das Team zusätzlich durch Lukas Dombrowski von der JUNGEN POLIZEI der DPolG Saarland unterstützt!

Im Rahmen der Einsatzbetreuung wurde das Gespräch mit den Kolleginnen und Kollegen gesucht und Süßigkeiten zusammen mit Taschentüchern als kleine Anerkennung verteilt. Die Aktion wurde sehr positiv bewertet.

Anhang 3aDas Team der Einsatzbetreuung in Ludwigshafen.
(v.l.n.r.) Thorsten Räth, Ulrich Sowa, Eva Nikolaus, Katja Sorgen, Patrick Müller, Lukas Dombrowski, Mareike Driessen, Anne Schubert

 

Anhang2aUnsere Landesvorsitzende der JUNGEN POLIZEI Katja Sorgen mit dem Polizeipräsidenten Jürgen Schmitt.
Er findet das Engagement der JUNGEN POLIZEI toll!

Uns hat die Einsatzbetreuung sehr viel Spaß gemacht und ihr könnt euch sicher sein, dass dies nicht die letzte gewesen ist!

Am 10.12.2014 wurde beim Landesdelegiertentag der Vorstand der JUNGEN POLIZEI RLP wie folgt gewählt:

Windmueller 141210 C 67a

v.l.n.r.: Stellvertreter Patrick Müller (PP Mainz), Vorsitzende JUNGE POLIZEI Katja Sorgen (Bepo), Stellvertreter Thorsten Räth (Bepo) und Stellvertreterin Noriko Nagy (PP Rheinpfalz).

Wir freuen uns die nächsten 5 Jahre für euch etwas verändern zu dürfen. Zögert nicht, uns persönlich anzusprechen - wir sind jederzeit für euch da!

Heute geht's los. Die JUNGE POLIZEI ist für euch vom 09. - 11.12.2014 beim Landesdelegiertentag der DPolG Rheinland-Pfalz vertreten.

Noriko Nagy und Florian Westrich sind als neu gewählte Bezirksvorsitzende vom PP Rheinpfalz und Westpfalz mit dabei.

IMG 2919IMG 2921