Nordrhein-Westfalen Header

 

Anmeldung über die Homepage der dbbj NRW unter:

http://www.dbbjnrw.de/sites/seminare/seminare_details.htm

 

   
 
 
0 JAV-Schulung - Mitbestimmung leicht gemacht
 
21./22.01.16
 • Rechte & Pflichten  • Mitbestimmung  • JAV-Handbuch
Als neu gewähltes Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) vertrittst ab sofort die Interessen deiner Azubi-Kollegen und stehst ihnen bei Fragen zur Ausbildung und bei Problemen zur Seite. Was dich bei deiner neuen Aufgabe alles erwartet und auf welche Fragen du in Sachen JAV-Arbeit vorbereitet sein solltest, erfährst du bei unserem JAV-Seminar.
Was sind deine Rechte in Sachen Interessenvertretung deiner Azubi-Kollegen? Wie ist die Rechtsstellung der Mitglieder? Wie lauten die Grundlagen im LPVG? Während der Schulung bekommst du von unserem Referenten Antworten auf diese und weitere Fragen sowie viele Beispiele aus der Praxis erläutert, damit du kompetent und fachlich fit mit deinem neuen Amt starten kannst. Falls doch noch Fragen auftauchen, wird dir unser JAV-Handbuch sicherlich die Antwort geben können.
Du bist schon länger in der JAV tätig? Dann bist du auch herzlich eingeladen, denn von uns bekommst du ein Update zu den wichtigsten gesetzlichen Neuerungen, so dass du dein Wissen noch einmal auffrischen kannst. Deine bisherigen Erfahrungen in der JAV kannst du gerne mit deinen neuen Kollegen teilen und ein paar Tipps aus dem Alltag geben.
Seminar-Nr.: 00-16
Referent: Jano Hillnhütter, Landesjugendleitung
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
pro Teilnehmer/in 120,-€
 
Gemäß § 40 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG übernimmt der Arbeitgeber bzw. Dienstherr die Kosten.
 
1 Alaaf Magenta, No. 6 - Willkommen im Club
 
30.01.16
 • Karneval  • Party  • Spaß
Die fünfte Jahreszeit ist ohne unsere traditionelle Karnevalsparty "Alaaf Magenta" nicht mehr vorzustellen. Wir laden dich auch 2016 wieder zu einer stimmungsgeladenen und spaßigen Feier auf dem Rhein ein.
MS Loreley buchen: Check! DJ AS buchen: Check! Für Location und Musik haben wir gesorgt, für die super Stimmung an Bord brauchen wir nur noch dich. Mit dir wird "Alaaf Magenta, No. 6" zu einer super Party, bei der kein Tanzbein still stehen wird. Natürlich sind auch deine Freunde und Kollegen eingeladen, die (noch) nicht Mitglied der dbb jugend nrw sind. Zwei kleine Voraussetzungen müsstet ihr allerdings erfüllen: Ihr solltet zwischen 18 und 40 Jahre alt sein und super Laune im Gepäck haben. Eurer Kreativität in Form eines Kostüms sind natürlich keine Grenzen gesetzt.
Bei unserer Karnevalsparty darfst du auf keinen Fall fehlen! Karten kannst du ab dem 11.11. über unsere Website bestellen. Beachte, dass das Kartenkontingent begrenzt ist. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit dir und deinen Gewerkschaftskollegen, wenn es heißt: "Alaaf Magenta - Willkommen im Club".
Weitere Infos zur Veranstaltung "Alaaf Magenta" erfährst du durch gesonderte Ausschreibung bzw. auf dbbjnrw.de/alaafmagenta!
Seminar-Nr.: 01-16
Zeitraum: Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, Schifffahrt bis 23 Uhr, Ende der Party 1 Uhr
Ort: MS Loreley / Köln, Altstadt-Anleger / Rhein
Eintrittsalter: 18-40 Jahre
 
2 Steuererklärung leicht gemacht I (+++ ausgebucht +++)
 
20.02.16
 • Steuererklärung  • Elster-Programm  • Außergewöhnliche    Belastungen
Knowhow rund um deine Steuererklärung
Alljährlich steht sie auf deiner To Do-Liste und dir graut schon wieder davor: Deine Steuererklärung für das letzte Jahr muss erledigt werden. Und mit ihr tauchen in dir nur Fragenzeichen auf: Verpflegungspauschalen, Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen. Allesamt außergewöhnliche Begriffe, die dich und deinen Kopf nur belasten. Jetzt bloß nicht verzweifeln, denn bei unserem Seminar bekommst du Antworten auf deine Fragen und viele Tipps rund um deine Steuererklärung.
Unser Steuerexperte erklärt dir, was du alles von der Steuer absetzen kannst und so womöglich noch den einen oder anderen Euro vom Finanzamt wiederbekommst. Anhand einer Beispiel-Steuererklärung bekommst du gezeigt, wo im Elster-Programm welche Zahlen einzutragen sind und wie du das Formular online an das Finanzamt übermitteln kannst. Außerdem bekommst du von uns eine informative Steuerbroschüre, in der alle wichtigen Erläuterungen noch einmal zusammengefasst sind. Freibeträge und Co. sind nach dem Seminar für dich keine Fremdwörter mehr.
Mit deinem neu gewonnenen Knowhow wirst du deine Steuererklärung im Nu erledigen können. Auf deiner To Do-Liste kannst du also bald ein Häkchen mehr setzen.
(Ein inhaltsgleiches Seminar bieten wir auch am 19.03.2016 an.)
Seminar-Nr.: 02-16 (+++ ausgebucht +++)
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Jano Hillnhütter, Finanzbeamter
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:
Mandatsträger/innen und Mitglieder 0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€
 
3 Moderationskompetenz für Gewerkschafter
 
26.-28.02.16
 • Moderieren  • Visualisieren  • Gespräche führen
Die eigene Redekunst professionalisieren
Als Funktionsträger in einer dbb-Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe agierst du regelmäßig vor und in Gruppen. Hierfür sind sprachliches Geschick und Moderationskompetenz gefragt. Du hast zwar rhetorische Kenntnisse und Erfahrungen, wünschst dir aber noch ein paar Tipps und Tricks in Sachen Redekunst? Dann bist du bei unserem Seminar genau richtig. Wir zeigen dir, wie du deine Moderationskompetenz weiterentwickeln kannst, damit du dich vor deinen Gewerkschaftskollegen noch wortgewandter präsentierst.
Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Professionalisierung der eigenen Moderation. Unser Kommunikationsexperte erläutert dir, welche Medien und Visualisierungstechniken du in welcher Form und zu welchem Zweck einsetzen kannst, damit dein Vortrag noch anschaulicher wird. Du bekommst Methoden für eine abwechslungsreiche Moderation vorgestellt, die du innerhalb der Gruppe direkt anwenden wirst. Mit deinen Seminarkollegen übst du außerdem, wie du Diskussionsrunden geschickt leitest, damit sich alle Teilnehmenden berücksichtigt und wertgeschätzt fühlen und gleichzeitig sowohl die Zeit als auch der rote Faden im Blick behalten werden.
Nach dem Wochenende wirst du dich in deiner Gewerkschaftsarbeit mit neuer Eloquenz präsentieren können.
Seminar-Nr.: 03-16
Referent: Dennis Sawatzki, Kommunikationstrainer
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
4 Bewerbungstraining - Perfekt vorbereitet ins Bewerbungsgespräch
 
04.-06.03.16  • Vorstellungs-    gespräch  • Bewerbungs-    unterlagen  • Selbstmarketing
Du möchtest dich beruflich neu orientieren bzw. machst derzeit den Aufstieg und willst dich auf eine vakante Stelle bewerben. Deine Bewerbungsunterlagen sind aber nicht mehr auf dem neuesten Stand und benötigen dringend ein Update. Hast du noch im Kopf, auf welche Fragen du dich für das Bewerbungsgespräch bzw. das Assessment Center vorbereiten solltest? Von uns bekommst du alle wichtigen Infos und ein ausführliches Bewerbungstraining.
Unser Referent erläutert dir, wie deine Bewerbungsmappe auszusehen hat, welche Formulierungen im Anschreiben einen guten Eindruck hinterlassen und welche typischen Fehler du vermeiden solltest. Damit du dich im Bewerbungsgespräch von deiner besten Seite zeigst, bekommst du Infos zu beliebten Bewerberfragen. In Rollenspielen trainierst du diese Gesprächssituationen und übst auch, wie du geschickt mit Fragen umgehst, auf die du spontan keine Antwort geben kannst. Außerdem lernst du, wie du im Assessment Center überzeugst und dich positiv von den Mitbewerbern abhebst. Mit dem richtigen Knowhow rund um Körperhaltung, Business-Knigge sowie Small Talk-Fähigkeit wirst du zudem dein Selbstmarketing verbessern.
Nach dem Wochenende weißt du, wie eine gute Vorbereitung aussieht und kannst so sicher ins Bewerbungsgespräch gehen.
Seminar-Nr.: 04-16
Referent: Ziko Jovic B.A., Trainer und Coach
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
5 Fitnesstraining für den Berufsalltag - Bewegung tut gut
 
11.-13.03.16  • Pilates & Yoga  • Meditation  • Entspannung
Bewegung tut gut. Aber im Berufsalltag kommen die körperliche Ertüchtigung und auch die mentale Entspannung oft zu kurz. Und durch deinen Job am Schreibtisch bekommst du Rückschmerzen leider auch immer häufiger zu spüren. Bei unserem Fitnesstraining bringen wir dich auf Trab, locken deinen Körper aus der Reserve und verschaffen dir Entspannung und Wohlbefinden. Wir zeigen dir, was gut ist für dich und deinen Körper.
Um deine Muskelverspannungen zu lösen, bekommst du von unserer Personal Trainerin sowohl fordernde als auch wohltuende Kräftigungs- und Dehnungsübungen in Form von Pilates gezeigt. Damit befreist du deinen Körper von innerer Anspannung. Auch dein Geist wird durch Yoga- und Meditationseinheiten loslassen können. Die unterschiedlichen Trainingseinheiten werden zudem deine Fitness und Leistungsfähigkeit verbessern, so dass du wieder neue Energie tanken kannst.
Nach dem Wochenende wirst du dich fit und erholt wie nach einer Woche Urlaub fühlen. Damit du dieses Gefühl nach dem Seminar wiederholen kannst, zeigt dir unsere Trainerin, welche Übungen du im Alltag gut einsetzen kannst.
Bitte bring für deinen eigenen Komfort dehnbare Sportkleidung für Pilates und Yoga, warme Socken, eine Decke sowie eine Yogamatte mit.
Seminar-Nr.: 05-16
Referentin: Anette Pilarz M.A., Personal Trainerin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
6 Steuererklärung leicht gemacht II
 
19.03.16
 • Steuererklärung  • Elster-Programm  • Außergewöhnliche    Belastungen
Knowhow rund um deine Steuererklärung
Alljährlich steht sie auf deiner To Do-Liste und dir graut schon wieder davor: Deine Steuererklärung für das letzte Jahr muss erledigt werden. Und mit ihr tauchen in dir nur Fragenzeichen auf: Verpflegungspauschalen, Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen. Allesamt außergewöhnliche Begriffe, die dich und deinen Kopf nur belasten. Jetzt bloß nicht verzweifeln, denn bei unserem Seminar bekommst du Antworten auf deine Fragen und viele Tipps rund um deine Steuererklärung.
Unser Steuerexperte erklärt dir, was du alles von der Steuer absetzen kannst und so womöglich noch den einen oder anderen Euro vom Finanzamt wiederbekommst. Anhand einer Beispiel-Steuererklärung bekommst du gezeigt, wo im Elster-Programm welche Zahlen einzutragen sind und wie du das Formular online an das Finanzamt übermitteln kannst. Außerdem bekommst du von uns eine informative Steuerbroschüre, in der alle wichtigen Erläuterungen noch einmal zusammengefasst sind. Freibeträge und Co. sind nach dem Seminar für dich keine Fremdwörter mehr.
Mit deinem neu gewonnenen Knowhow wirst du deine Steuererklärung im Nu erledigen können. Auf deiner To Do-Liste kannst du also bald ein Häkchen mehr setzen.
(Ein inhaltsgleiches Seminar bieten wir auch am 20.02.2016 an.)
Seminar-Nr.: 06-16
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Jano Hillnhütter, Finanzbeamter
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:
Mandatsträger/innen und Mitglieder 0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€
 
7 Social Media - Soziale Netzwerke optimal nutzen
 
09.04.16  • Soziale Netzwerke  • Öffentlichkeitsarbeit  • Urheberrecht
Ohne soziale Netzwerke geht heute nichts mehr. Facebook, Twitter, Instagram und Co. gehören als Kommunikationsmedien überall dazu, vor allem auch in der Gewerkschaftsarbeit. Denn über soziale Netzwerke kann man einfach und vor allem schnell die neuesten Verbandsnews streuen. Wie du soziale Netzwerke optimal für deine Jugendgruppenarbeit nutzen kannst und was du bei der Nutzung von Social Media auf jeden Fall beachten solltest, erfährst du bei unserem Seminar.
Ein Klick und schon sind Foto und Nachricht bei Facebook und Co. hochgeladen und deine Kollegen bestens über Aktuelles aus dem Verband informiert. Unser Referent liefert dir einen Überblick über die verschiedenen sozialen Medien, deren Einsatzmöglichkeiten und was man bei der Nutzung - vor allem von Fotos - beachten sollte, damit das Urheberrecht nicht verletzt wird. Außerdem bekommst du Tipps in Sachen Öffentlichkeitsarbeit, damit du deine Verbandsnews kurz und knackig auf den Punkt bringst. So kannst du noch besser über Aktionen und Veranstaltungen informieren.
Nach unserem Seminar weißt du, wie du soziale Netzwerke noch besser für deine Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe nutzen und mit deinen Kollegen in Kontakt bleiben kannst.
Seminar-Nr.: 07-16
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:
Mandatsträger/innen und Mitglieder 0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€
 
8 Landesjugendausschuss-Fortbildungstagung
 
15./16.04.16  • Vernetzung  • News  • Ideen
Zu Gast bei Freunden
Bei der Landesjugendausschuss-Fortbildungstagung (LJA) trifft sich die Landesjugendleitung (LJL) mit ihren ehrenamtlichen Mitgliedern aus den dbb-Kreis- und Fachgewerkschaftsjugendgruppen zum gemeinsamen Austausch und zum Vernetzen. Du bist herzlich eingeladen, deine Kollegen aus den anderen Jugendgruppen der dbb jugend nrw wiederzusehen bzw. neu kennenzulernen.
Die gewerkschaftliche Arbeit der vergangenen Monate und die Planungen für das nächste halbe Jahr stehen im Fokus der zweitägigen Veranstaltung, die dieses Mal in Duisburg stattfindet. Die LJL gibt dir ein Update zur Verbandspolitik und in welchen Bereichen sich die dbb jugend nrw für dich eingesetzt hat. Außerdem erfährst du mehr über die Aktivitäten der anderen Jugendgruppen und kannst dich nach getaner Arbeit in gemütlicher Runde intensiver mit ihnen austauschen und gemeinsame Aktionen planen. Für eine gute Abendstimmung wird gesorgt.
Die Landesjugendleitung lädt dich - ob Neuling oder alter Hase - herzlich nach Duisburg ein und freut sich auf einen konstruktiven Austausch, gute Ideen und gemeinsamen Spaß mit dir und deinen Kollegen aus den Jugendgruppen!
Seminar-Nr.: 08-16
Ort: Jugendherberge Duisburg Sportpark, Kruppstr. 9, 47055 Duisburg
Leistungen: Unterkunft im DZ/VP bzw. EZ/VP, Fortbildungsprogramm - Sonderurlaub möglich
Nähere Einzelheiten erfährst du durch gesonderte Ausschreibung auf unserer Website.
 
9 Stil- und Imageberatung - Kleider machen Leute
 
22.-24.04.16
 • Dresscode  • Image  • Typberatung
Eine Redewendung besagt: Kleider machen Leute. Das äußere Erscheinungsbild ist quasi deine Visitenkarte, mit der du beim Gegenüber einen bestimmten Eindruck hinterlässt. Wenn du dich in deiner Kleidung wohlfühlst, dann strahlst du das auch aus und deine Umwelt nimmt dich positiv wahr. Bist du dir unsicher, was du anziehen sollst und fühlst dich in dem, was dein Kleiderschrank bietet, nicht immer wohl? Wir geben dir eine Typberatung!
Wie wichtig ein gepflegtes Erscheinungsbild ist und wieso Kleidung auch als Kommunikationsmedium gilt, verrät dir unsere Referentin. Du erfährst mehr über Dresscodes und wann man welche Kleiderordnung einzuhalten hat. Gemeinsam mit unserer Stilexpertin wirst du für dich klären, welche Strategie besser zu dir passt: Anpassen oder Auffallen? In praktischen Tests wirst du erkennen, wie unterschiedlich Farben auf deinen Typ wirken. Schließlich soll deine Kleidung deine Persönlichkeit unterstreichen und dich groß raus bringen - sei es bei deiner Gewerkschaftsarbeit, im privaten Bereich oder bei deiner beruflichen Karriere. Natürlich kannst du einige deiner Kleidungsstücke zur Begutachtung mitbringen.
Mit den neuen Tipps weißt du, welche Outfits deinen Typ perfekt unterstreichen und dir zu einer besseren Ausstrahlung verhelfen.
Seminar-Nr.: 09-16
Referentin: Astrid Windfuhr M.A., Stilberaterin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
10 Beamtenrecht - Rund um Dienstrechtsreform und Co.
 
21.05.16
 • Besoldung  • Rechtsgrundlagen  • Dienstrechtsreform
Beamtenrecht ist gerade Thema in deiner Ausbildung bzw. im Studium oder du engagierst dich im Personalrat bzw. in der JAV. Das Themenfeld ist für dich aber noch recht kryptisch und eher verwirrend? Antworten rund um Besoldung, Dienstrechtsreform und beamtenrechtliches Wissen gibt´s bei unserem Seminar.
Von unserer Landesjugendleitung bekommst du alles Wichtige in Sachen Beamtenrecht erläutert: Was sind die Rechte und Pflichten eines Beamten? Wie sieht die Urlaubsregelung für Beamte aus? Aus welchen einzelnen Punkten setzt sich die Besoldungstabelle zusammen? Natürlich gibt es neben den allgemeinen Infos auch ein Update zu gesetzlichen und politischen Neuerungen im Öffentlichen Dienst. Damit du dir die Infos zum Beamtenrecht besser merken und besonders für die Ausbildung bzw. das Studium praktisch anwenden kannst, hat die LJL viele praktische Tipps und anschauliche Beispiele parat. Außerdem erfährst du mehr darüber, in welchen Bereichen sich die dbb jugend nrw als gewerkschaftlicher Jugendverband für dich einsetzt und welche Anliegen sie vor der Politik anbringt.
Von der dbb jugend nrw erhältst du ein umfangreiches und spannend gestaltetes Seminar, so dass du in diesem Thema fit wirst!
Seminar-Nr.: 10-16
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referenten: Landesjugendleitung dbb jugend nrw
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:
Mandatsträger/innen und Mitglieder 0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€
 
11 Schlagfertigkeit
 
10.-12.06.16  • Souveränität  • Argumentieren  • Improvisieren
In beruflichen und privaten Situationen souverön kontern
Neulich hast du mal wieder einen sprachlosen Moment erlebt, als dich jemand dumm angemacht hat und du nicht wusstest, wie du reagieren sollst. Am liebsten hättest du den verbalen Angriff mit starken Worten zurückgewiesen, aber eine schlagfertige Antwort ist dir erst Stunden später eingefallen. Das ärgert dich? Damit ist jetzt Schluss. Bei unserem Seminar kannst du deine Schlagfertigkeit trainieren.
Eine selbstbewusste und souveräne Ausstrahlung ist eine wichtige Voraussetzung für schlagfertiges Verhalten. Mit unserer Referentin wirst du dich an deine eigenen Angriffsflächen herantasten, um so deine inneren Blockaden, die sich in Konfliktsituationen in dir abspielen, kennenzulernen. Um überzeugender aufzutreten, arbeitest du in Einzel- und Gruppenübungen an deinem Auftreten, deiner Stimme, deiner Rhetorik sowie deiner Improvisationsstärke. Du wirst viele Argumentationsstrategien kennenlernen und auch anwenden, so dass du bei verbalen Angriffen, Kritik oder dreistem Verhalten entsprechend kontern kannst.
Schlagfertig reagieren in beruflichen und privaten Situationen: Mit dem neuen Knowhow wirst du deinem Gegenüber argumentationsstark und selbstsicher entgegentreten.
Seminar-Nr.: 11-16
Referentin: Denia Hegerfeld-Hellwig, Dipl. Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin, NLP-Master-Practitioner
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
12 Wasserski - Actionsgeladener Sport und großer Spaß
 
18.06.16  • Wasserski  • Spaß  • Grillen
Wo der feste Boden aufhört, fängt der Spaß erst richtig an. Wer sich vor dem nassen Element nicht scheut und sich nicht davon entmutigen lässt, auch mal ins Wasser zu fallen, ist beim Wasserski genau richtig. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene: Wasserski ist großer Spaß, zu dem wir dich herzlich einladen!
Das Team von Wasserski Wedau weist dich gründlich in die Techniken des Wasserski Fahrens ein und wie man geschickt auf den Brettern über das Wasser gleitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder, der schwimmen kann, kann die ersten Schritte über das Wasser in kurzer Zeit erlernen. Nach der Einführung heißt es für die Teilnehmenden zwei Stunden lang: actiongeladener Sport. Das bringt nicht nur Spaß und viel Freude, sondern stärkt auch das Gemeinschaftsgefühl. Mit deiner Gruppe wirst du anschließend das Wasserski-Event bei einem gemeinsamen Grillen gemütlich ausklingen lassen. Für das entsprechende Catering ist gesorgt.
Wenn du Lust auf Action, Abenteuer und tolles Beisammensein hast, dann bist du bei unserem Erlebnistag genau richtig!
Das Seminar findet bei jedem Wetter statt.
Seminar-Nr.: 12-16
Zeitraum: 11.30-14.00 Uhr, anschließend gemeinsames Grillen
Anbieter: Wasserski Wedau
Leistungen: Fachkundige Einweisung, Ausrüstung, Schwimmwesten, Grillcatering
Mitbringen: Handtücher, Badebekleidung
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder 30,-€ Nicht-Mitglieder 60,-€
 
13 Amsterdam - Eindrucksvolle Grachtenmetropole
 
30.06.-02.07.16
 • Grachten  • Pulsierende Stadt  • Beklemmende    Geschichte
Obwohl Amsterdam nicht übermäßig groß ist, hat es doch Großes zu bieten und wartet mit vielfältigen kulturellen Angeboten auf. Ob ein Spaziergang durch alte Gassen vorbei an prächtigen Herrenhäusern, ein Besuch in einem der über 50 Museen oder eine Rundfahrt auf einer der 165 Grachten. Sei dabei, wenn wir uns auf drei abwechslungsreiche Tage in der pulsierenden Stadt der Niederlande einlassen!
Seit der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts ist Amsterdam eine Weltstadt. Aus einem ursprünglich kleinen Fischerdorf entwickelte sich durch den blühenden Handel mit Heringen und Bier eine Handelsmetropole von Weltformat. Mehr über die spannende Historie und wie sich Amsterdam zu einer multikulturellen Stadt mit Einwohnern aus 175 Ländern entwickelt hat, erfährst du bei einer Stadtführung. Auch über die beklemmende Geschichte zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges lernst du bei einem Besuch im Anne-Frank-Haus sowie im Widerstandsmuseum mehr. In einem der vielen Cafés und beim traditionellen Pannekoeken essen erlebst du auch das heutige moderne und flippige Flair.
Die Mischung aus Alt und Neu macht Amsterdam zu einer aufregenden Stadt, die dich begeistern wird.
Seminar-Nr.: 13-16
Ort: Volkshotel, Amsterdam
Leistungen: Anreise ab Köln, Unterkunft im DZ/F, Seminarprogramm - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 120,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 180,-€
Mitglieder 27-39 180,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 250,-€
 
28 Wanderseminar "Siebengebirge"
 
08.-10.07.16
 • Wandern  • Siebengebirge  • Natur
Tageswanderung mit grandiosen Ausblicken
Ölberg, Petersberg, Thomasberg, Löwenburg - wer diese Namen nur mit den Gäste­häusern im dbb forum siebengebirge verbindet, hat das Beste verpasst. Habt ihr euch nicht immer schon gefragt, wie die Gegend rund um das dbb-Bildungshaus aussieht? An diesem Wochenende zeigen wir es euch und erkunden zusammen das Siebengebirge!
Waldreiche Wanderwege und grandiose Ausblicke sind charakteristisch für das Natur­schutz­gebiet Siebengebirge, eines der ältesten in Deutschland. Nach einem kurzen Einführungsseminar am Freitagabend werden wir am Samstag auf einer etwa 6-stündigen Wandertour die Highlights der Region erwandern. Wir werden lichtdurchflutete Laubwälder durchqueren, Berge erklimmen und Aussichten genießen. Auch an berühmten Sehenswürdigkeiten wie beispiels­weise der Burg Drachenfels oder dem Schloss Drachenburg kommen wir vorbei. Für eine Einkehr unterwegs stehen uns mehrere Waldgaststätten zur Verfügung. Wenn wir nachmittags ins dbb forum siebengebirge zurückkehren, haben wir etwa 18 km und mehrere Höhenmeter in den Beinen. Wer will, kann den Wandertag mit einem Saunabesuch beenden. Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen ist individuelle Abreise.
Seminar-Nr.: 28-16
Ort: dbb forum siebengebirge
Leistungen: Unterkunft in EZ/HP, Lunchpaket, Wanderung - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 35,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 50,-€
Mitglieder 27-39 50,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 100,-€
 
29 Wanderseminar "Alpen"
 
16.-20.07.16
 • Wandern  • Alpen  • Natur
Willkommen in der Welt der Berge
Wandern und Trekking ist hip und hat längst nichts mehr zu tun mit karierten Hemden, Knickebockern und Spazierstöcken mit blechernen Wandermarken. Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit in der Natur und unternehmen Wandertouren. Wenn du Lust hast, in einer kleinen Gruppe ein paar mittelschwere geführte Touren durch die Alpen zu machen, dann komm mit auf unsere Alpenexkursion!
Unser Basislager in den Alpen ist die Jugendbildungsstätte Hindelang. Von dort aus werden wir drei geführte Tagestouren in die nähere Umgebung unternehmen und dabei die Schönheit der Allgäuer Berge kennenlernen. Schnell wird dich der Zauber der Bergwelt gefangen nehmen und du wirst feststellen, dass man nicht zwangsläufig Müller sein muss, um Lust am Wandern zu bekommen. Für die An- und Abreise nach Bad Hindelang organisieren wir Fahrgemeinschaften. Du musst kein erfahrener Bergsteiger sein, um mit uns Wandern zu gehen, solltest aber eine solide Grundfitness und die entsprechende Wanderausrüstung mitbringen. Alle Details unserer Exkursion klären wir in unserem Vorbereitungsseminar.
Seminar-Nr.: 29-16
Ort: Jugendbildungsstätte Hindelang, Jochstraße 50, 87541 Bad Hindelang
Leistungen: Unterkunft in DZ/VP, Wanderungen - Sonderurlaub möglich
Vorbereitungstreffen: Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist für jede/n Teilnehmer/in verpflichtend. Das Vorbereitungstreffen findet statt am 15.06.16, 17.30 Uhr.
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 100,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 130,-€
Mitglieder 27-39 130,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 200,-€
 
14 Führungstraining - Als Führungsperson souverän agieren
 
26.-28.08.16
 • Führungsrolle  • Souveränität  • Motivation
Beruflich hast du eine neue Position und damit gleichzeitig eine Führungsrolle übernommen. Auf die neue Herausforderung freust du dich, aber mit deiner neuen Rolle und Verantwortung fühlst du dich doch ein wenig überfordert. Als Führungskraft willst du natürlich authentisch und überzeugend agieren, aber du weißt nicht recht, worauf es als Führungsperson ankommt und wie du dich souverän gegenüber deinen Mitarbeitern zeigst? Bei unserem Seminar lernst du mehr über Führungsverhalten.
Unsere Referentin gibt dir einen Überblick über die verschiedenen Führungstechniken und erläutert dir den Unterschied zwischen sach- und mitarbeiterorientierter Führung. Außerdem lernst du mehr über konstruktive Kommunikationsstile und wie du deine Mitarbeiter gezielt förderst und forderst, ohne dass gleichzeitig die Motivation darunter leidet. In Übungen wirst du deine Rolle als Führungsperson reflektieren, damit du deine Schwächen wirkungsvoll bearbeitest und deine Stärken gezielt nutzt. Natürlich bekommst du auch Tipps, wie du für eine gute Team-Atmosphäre und ein angenehmes Arbeitsklima sorgen kannst.
Ob im Job, in der Gewerkschaftsarbeit oder in deinem Verein: Nach dem Wochenende weißt du, worauf es bei der Mitarbeiterführung ankommt.
Seminar-Nr.: 14-16
Referentin: Elke Frey M.A., Coach, Kommunikationstrainerin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
15 Niederländisch
 
02.-04.09.16
 • Grundkenntnisse  • Sprache  • Niederlande
Tot ziens: Auf Wiedersehen beim Sprachseminar
In den Niederlanden, so scheint es zumindest, ist Deutsch die zweite Landessprache geworden. Doch eigentlich ist es ja immer ganz schön, sich in der Landessprache des jeweiligen Landes, in dem man zu Besuch ist, verständigen zu können. Mit unserem Niederländisch-Seminar bekommst du einen Ein- und Überblick in die Sprache unseres Nachbarlandes, die der deutschen Sprache recht ähnlich ist, aber oft viel intuitiver wirkt.
Von unserer Sprachlehrerin wirst du während der drei Tage in die niederländische Sprache des überaus lockeren und liberalen Volkes eingeführt und dir einen kleinen Wortschatz sowie grammatikalische Grundlagen aneignen. So bist du für den nächsten Kurzurlaub in den Niederlanden gerüstet und kannst dich in der Stadt und im Restaurant zurechtfinden. Und manche Wörter ergeben sich beim Vokabeln lernen auch ganz intuitiv, denn Ball spielen heißt zum Beispiel „ballen“ und „kehren“ ganz einfach "besen". Auch über Land und Leute sowie kulturelle Besonderheiten der Niederländer erfährst du mehr und bekommst von unserer muttersprachlichen Trainerin ein paar Insidertipps.
Tot ziens! Auf Wiedersehen und bis bald beim Niederländisch-Seminar in Königswinter.
Seminar-Nr.: 15-16
Referent: Sprachlehrer, Step-up Sprachschule
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
16 Dresden - Historische Stadt an der Elbe
 
09.-11.09.16
 • Elbflorenz  • Gesamtkunstwerk  • Dresdner    Frauenkirche
Dresden begeistert als Gesamtkunstwerk: Barocke Innenstadt, faszinierende Architektur, moderne Einkaufsmeile und bedeutsame Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper prägen das Stadtbild. Nicht ohne Grund wird die sächsische Landeshauptstadt auch als Elbflorenz bezeichnet. Mit uns bekommst du in drei Tagen ein "Best of" der Stadt mit der Flusslandschaft an der Elbe zu sehen.
Trotz schwerer Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg hat die Dresdner Altstadt viele historisch reizvolle Bauwerke bewahren bzw. seit den 50er Jahren wieder aufbauen können. Nachdem die Dresdner Frauenkirche während der DDR-Zeit als Ruine als Mahnmal für den Krieg fungierte, wurde sie nach der Wende aufwendig restauriert. Bei einer Besichtigung der Kirche wirst du dir das Bauwerk anschauen können. Wie sich die Stadt in den letzten Jahrhunderten politisch und gesellschaftlich entwickelte und welche glanzvollen und tragischen Zeiten Dresden erlebt hat, lernst du bei einer Stadtführung kennen. Bei einem Besuch im Deutschen Hygiene-Museum erfährst du außerdem Spannendes über den menschlichen Körper, sein Wesen und das Leben in der Gesellschaft.
Dresden wird dich durch seine Vielfalt faszinieren, so dass du die Bildungsfahrt lange in Erinnerung behalten wirst.
Seminar-Nr.: 16-16
Ort: Ibis Hotel, Dresden
Leistungen: Anreise ab Köln, Unterkunft im DZ/F, Seminarprogramm - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 130,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 190,-€
Mitglieder 27-39 190,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 260,-€
 
17 JAV-Schulung - Mitbestimmung leicht gemacht
 
14./15.09.16
 • Rechte & Pflichten  • Mitbestimmung  • JAV-Handbuch
Als neu gewähltes Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) vertrittst ab sofort die Interessen deiner Azubi-Kollegen und stehst ihnen bei Fragen zur Ausbildung und bei Problemen zur Seite. Was dich bei deiner neuen Aufgabe alles erwartet und auf welche Fragen du in Sachen JAV-Arbeit vorbereitet sein solltest, erfährst du bei unserem JAV-Seminar.
Was sind deine Rechte in Sachen Interessenvertretung deiner Azubi-Kollegen? Wie ist die Rechtsstellung der Mitglieder? Wie lauten die Grundlagen im LPVG? Während der Schulung bekommst du von unserem Referenten Antworten auf diese und weitere Fragen sowie viele Beispiele aus der Praxis erläutert, damit du kompetent und fachlich fit mit deinem neuen Amt starten kannst. Falls doch noch Fragen auftauchen, wird dir unser JAV-Handbuch sicherlich die Antwort geben können.
Du bist schon länger in der JAV tätig? Dann bist du auch herzlich eingeladen, denn von uns bekommst du ein Update zu den wichtigsten gesetzlichen Neuerungen, so dass du dein Wissen noch einmal auffrischen kannst. Deine bisherigen Erfahrungen in der JAV kannst du gerne mit deinen neuen Kollegen teilen und ein paar Tipps aus dem Alltag geben.
Seminar-Nr.: 17-16
Referent: Jano Hillnhütter, Landesjugendleitung
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
pro Teilnehmer/in 120,-€
 
Gemäß § 40 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG übernimmt der Arbeitgeber bzw. Dienstherr die Kosten.
 
18 Tarifseminar - Aktuelles aus dem Tarifrecht
 
17.09.16
 • Tarifpolitik  • Arbeitsrecht  • Öffentlicher Dienst
Durchblick in Sachen Tarifpolitik? Den Unterschied zwischen TV-L und TVöD kennst du zwar, aber wieso es überhaupt zwei Tarifverträge und somit auch unterschiedliche Einkommensrunden gibt und wie das Eingruppierungsrecht geregelt ist, weißt du nicht wirklich. Wir klären dich auf und erläutern dir alles Wichtige zur Tarifpolitik.
Unser Tarifexperte erklärt dir, was es mit den beiden Tarifverträgen auf sich hat und welche arbeitsrechtlichen Grundlagen für dich als Tarif-ler im Öffentlichen Dienst der Länder bzw. bei Bund und Kommunen gelten. Damit du als Azubi über deine Rechte Bescheid weißt, bekommst du auch die entsprechenden Grundlagen erläutert. Neben einem Update zu allen wichtigen gesetzlichen Neuerungen werden selbstverständlich auch deine Fragen rund um Sonderurlaub, Zeugnisse und Co. beantwortet. Und damit du weißt, wie du dein Gehalt zu einem Teil auch selbst mitbeeinflussen kannst, gibt es auch Infos zur leistungsgerechten Bezahlung.
Das Arbeits- und Tarifrecht ist zwar umfangreich, aber nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheint. Nach der Schulung wirst du die Tarifpolitik besser verstehen und vor allem den Durchblick in deinem Tarifvertrag haben!
Seminar-Nr.: 18-16
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Christian Bernheine, Tarifreferent
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:
Mandatsträger/innen und Mitglieder 0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€
 
19 Zeitmanagement - Sich und seinen Alltag besser organisieren
 
23.-25.09.16
 • Zeitplanung  • Organisation  • Freiräume
Zeitorganisation ist nicht gerade jedermanns Stärke. Du hast das Gefühl, dass du beruflich von einem Termin zum anderen hetzt und nie die Zeit für das findest, was du dir eigentlich vorgenommen hast. Auch privat läuft es zeitlich oft hektisch, was immer häufiger Stress in dir auslöst. Von uns bekommst du hilfreiche Tipps, wie du deinen beruflichen und privaten Alltag besser organisieren kannst und dir so wertvolle Freiräume für dich selber schaffst.
Unsere Referentin erklärt dir die Grundprinzipien effektiver Zeitplanung und wie du Zeitfresser, Stressfaktoren und Organisationsfehler in deinem Alltag vermeidest. Du wirst für dich herausfinden, welcher Zeitmanagementtyp du bist, worauf es bei deiner individuellen Zeitplanung ankommt und wie du deine Potenziale optimal nutzen kannst. Dadurch wirst du nicht nur deine Leistungseffizienz steigern, sondern auch entspannter arbeiten können. Außerdem lernst du, auch mal "Nein" zu sagen, um so bewusst Prioritäten zu setzen. Damit du Überlastung und Stress rechtzeitig erkennst und gezielt bewältigst, bekommst du Tipps zur Stressbewältigung.
Mit dem neu gewonnenen Wissen wirst du Zeitfallen erkennen und dadurch dich und deine Arbeit besser organisieren können.
Seminar-Nr.: 19-16
Referentin: Evelyn Maass, Diplom-Psychologin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
20 Gesprächs- und Verhandlungsführung
 
14.-16.10.16
 • Argumentation    verbessern  • Eigene Ziele    definieren  • Mit Körpersprache    wirken
Einen überzeugenden Auftritt abliefern
Ob Meeting, Mitarbeitergespräch oder Kundenverhandlung: Wenn man sein Gegenüber von seinem Standpunkt überzeugen und seine Ziele erreichen will, bedarf es einer klaren Gesprächsstrategie. Aber nicht immer gelingt es, seine Ansichten deutlich vorzubringen. Du möchtest auf Augenhöhe diskutieren, geschickt argumentieren, erfolgreich verhandeln und dennoch authentisch wirken? Bei uns lernst du, wie du strategisch klug bei Gesprächen und Verhandlungen vorgehst.
Erfolgreiches Argumentieren beginnt schon vor der eigentlichen Verhandlung mit einer guten Vorbereitung. Auf welche Fragen es ankommt und wie du dein Ziel nicht aus den Augen verlierst, zeigt dir unsere Referentin. Du bekommst Infos über die einzelnen Gesprächs- und Verhandlungsphasen und welche Wortwahl nützlich sein kann, um deine Erwartungen zu kommunizieren. Dass nicht jedes Gespräch reibungslos verläuft, ist klar. Damit du dir deiner Position sicher wirst, trainierst du, mit Einwänden und Widerständen umzugehen, und ermittelst deine persönlichen Stressfaktoren. Außerdem wirst du mehr über Körpersprache erfahren.
Mit der richtigen Argumentationsstrategie wirst du einen überzeugenden Auftritt abliefern und Verhandlungen erfolgreich abschließen können.
Seminar-Nr.: 20-16
Referentin: Denia Hegerfeld-Hellwig, Dipl. Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin, NLP-Master-Practitioner
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
21 Rhetorik für Fortgeschrittene
 
28.-30.10.16
 • Körpersprache  • Selbstbewusstsein  • Überzeugen statt    überreden
Selbstbewusst auftreten, verständlich vermitteln
Dein Job verlangt von dir regelmäßig Vorträge und Präsentationen. Auch im privaten Bereich kommt es immer wieder zu Situationen, in denen du deine Vortragsfähigkeit unter Beweis stellen musst. Willst du deine rhetorischen Kenntnisse weiter ausbauen, um dich vor einem Publikum noch souveräner zu präsentieren? Unser Seminar macht dich fit fürs Rednerpult.
In Vortragssituationen kommt es nicht allein auf die fachliche Expertise des Redners an, sondern in gleicher Weise auf die rhetorische Souveränität. Hierzu zählen eine kompetente und verständliche Ausdrucksweise und vor allem ein körpersprachlich sicheres Auftreten. Mit unserem Referenten arbeitest du an deiner Körpersprache und Ausstrahlung. Praktische Übungen vor der Kamera helfen dir dabei, deine Schwächen zu erkennen und deine Stärken gezielt zu nutzen. Um den Publikumsbezug bei deinem Vortrag nicht zu verlieren, lernst du, wie du einen Vortrag verständlich und spannend aufbaust sowie überzeugst statt zu überreden. Außerdem bekommst du Tipps für den Umgang mit Nervosität.
Mit deinem neuen rhetorischen Geschick überzeugst du jeden Zuhörer. Und durch dein selbstsicheres Auftreten wirkst du professionell und authentisch zugleich.
Seminar-Nr.: 21-16
Referent: Dennis Sawatzki, Kommunikationstrainer
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
 
Mandatsträger/innen und Mitglieder bis 26 50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€
 
22 Kreisjugendleiterforum
 
04.-06.11.16
 • Austausch  • Kreisjugendgruppen  • Social Media
Austausch, Vernetzung und Ideenfindung
Alle Funktionsträger aus den dbb-Kreisjugendgruppen sind zum Kreis­jugend­leiter­forum eingeladen, um sich mit ihren Kollegen aus ganz NRW zu vernetzen, gemeinsame Aktivitäten zu planen und über gewerkschaftliche Themen auszutauschen. Damit mit der Finanzierung der Aktionen auch alles klappt, gibt es ein Update rund um die Finanzierungsmöglichkeiten.
Insbesondere als Mitglied einer neu gegründeten Kreisjugendgruppe (KJG) bekommst du viele Tipps, wie du mit deiner Kreisjugendgruppenarbeit starten kannst. Von deinen ehrenamtlichen Kollegen erfährst du z.B., wie Mitgliederwerbung funktioniert und welche Aktionen in anderen Jugendgruppen laufen. So erhältst du Ideen für deine eigene Jugendgruppe.
Neben dem konstruktiven Austausch steht auch das Thema Netzwerkarbeit und soziale Medien auf der Agenda, denn ohne sie läuft heute in der Arbeit vor Ort fast gar nichts mehr. Du erfährst, wie du soziale Netzwerke für deine Kreisjugendgruppenarbeit optimal nutzt und was man in Sachen Fotonutzung und Urheberrecht alles beachten muss. Außerdem bekommst du unser "Handbuch der Jugendarbeit" an die Hand, das jede Menge Antworten für die Arbeit deiner Kreisjugendgruppe parat hält.
Seminar-Nr.: 22-16
Referenten: Landesjugendleitung dbb jugend nrw, Angelika Kanters, Bildungsreferentin, Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Handbuch der Jugendarbeit, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:
Mandatsträger/innen 0,-€ Mitglieder 0,-€
 
23 Landesjugendausschuss-Fortbildungstagung
 
25./26.11.16
 • Networking  • Austausch  • Spaß
Die Mottoshow
Zwei Mal im Jahr lädt die Landesjugendleitung (LJL) der dbb jugend nrw ihre ehrenamtlichen Mitglieder aus den dbb-Kreis- und Fach­gewerk­schafts­jugend­gruppen zur Landesjugendausschuss-Fort­bildungs­tagung (LJA) ein - wie jedes Jahr im Herbst nach Königswinter ins dbb forum siebengebirge. Du als Ehrenamtler darfst nicht fehlen, wenn es um Austausch, Networking und Spaß haben geht!
Vor Ort wird die LJL dich informieren, was im vergangenen halben Jahr in Sachen Gewerkschafts-, Jugend- und Gesellschaftspolitik alles passiert ist und wie die Verbandsarbeit im kommenden Jahr gestaltet wird. Natürlich darfst du dich aktiv einbringen und Vorschläge und Ideen für Aktionen einbringen. Alle LJA-Neulinge bekommen Infos über den Verband und in welchen Bereichen sich die dbb jugend nrw für dich engagiert. Nach getaner Arbeit steht der gemeinsame Spaß an der Tagesordnung. Bei unserer legendären Mottoparty gibt es Gelegenheit für Musik, Tanz und Fun mit deinen Verbandskollegen.
In Königswinter wirst du alte Freunde wiedersehen, neue Kollegen kennenlernen und Zeit haben, dich mit ihnen über die Aktivitäten eurer Jugendgruppen auszutauschen. Wir freuen uns auf dich!
Seminar-Nr.: 23-16
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im DZ/VP bzw. EZ/VP, Fortbildungsprogramm - Sonderurlaub möglich
Nähere Einzelheiten erfährst du durch gesonderte Ausschreibung auf unserer Website.
 
24 Finanzierung der Jugendgruppe
 
+++ Auf Anfrage +++  • Jugendgruppe  • Finanzierung  • Geld
So bekommst du Geld für deine Aktivitäten
Du bist Mitglied einer dbb-Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe und gemeinsam mit deinen Kollegen möchtest du neue Mitglieder gewinnen? Oder hast du bereits viele Ideen und Pläne für deine Jugendgruppe im Kopf, weißt allerdings nicht, wie sich die Aktivitäten finanzieren lassen? Wir wissen Rat: Bei uns bekommst du Hilfestellungen und Tipps rund um die Finanzierung deiner Jugendgruppe.
Von uns erfährst du, wie du an Geld für die Aktivitäten in deiner Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe kommst: angefangen von Hinweisen zur Antragsstellung bis hin zu Tipps zur Abrechnung. Wir informieren dich über die verschiedenen Fördermöglichkeiten und bieten dir praxisorientierte Unterstützung. Gerade für neu gegründete dbb-Kreisjugendgruppen kann ein erster Überblick hilfreich sein. Der Finanzierung deiner kreativen Ideen steht damit nicht mehr viel im Weg.
Das Seminar findet nach Bedarf statt und kann jederzeit von dir und deiner Jugendgruppe angefragt werden. Gerne laden wir dich und deine Kollegen in unsere Geschäftsstelle ein, wir kommen aber auch gerne bei euch vorbei.
Seminar-Nr.: 24-16
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf oder in deiner Region
Anmeldung: Melde dich einfach in der Geschäftsstelle: per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 0211. 35 59 28-0
Teilnahmegebühren: Die Teilnahme an unserem Finanzierungsseminar ist für Mitglieder kostenlos.
 
25 Russland - Zu Besuch im Vielvölkerstaat
 
20.-26.06.16
 • Russland  • Rassismus  • Fremdenfeindlichkeit
Xenophobie, die Angst vor dem Fremden, ist grundsätzlich vielen Menschen zu eigen. Es ist eine biologische Angst vor dem Unbekannten und Unverständlichen. Auch im Vielvölkerstaat Russland ist Fremdenfeindlichkeit ein Thema. Auf welche Weise insbesondere bei Jugendlichen gegen Rassismus und fremdenfeindliches Gedankengut vorgegangen wird, ist Thema unseres Besuchs im größten Land der Welt.
Mit unserem Partner in Russland - dem Russischen Jugendverband - verbinden uns das Interesse an Konzepten und Einrichtungen der Jugendarbeit sowie eine jahrelange gute Zusammenarbeit. Er wird für uns ein abwechslungsreiches Fachprogramm zusammenstellen. Neben der Auseinandersetzung mit dem Leitthema wird es auch Gelegenheit für touristische Aktivitäten geben. Vor allem die russische Gastfreundschaft werden wir am eigenen Leib erleben!
Melde dich an und du wirst mit uns Russland von einer Seite entdecken, die du als normaler Tourist nie zu Gesicht bekommst!
Seminar-Nr.: 25-16
Leistungen: Flugreise hin und zurück, Unterkunft im DZ/VP, umfangreiches Studien- und Bildungsprogramm, Transfers, Vorbereitungsseminar - Sonderurlaub möglich
Vorbereitungstreffen: Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist für jede/n Teilnehmer/in verpflichtend. Das Vorbereitungstreffen findet statt am 18.05.16, 17.30 Uhr.
Teilnahmegebühren:
 
Anmeldung bis zum 15.04.16
Mandatsträger/innen und Mitglieder 400,-€ Nicht-Mitglieder 550,-€
Der Termin unserer Russland-Reise kann sich ggf. noch ändern. Bitte halte unsere Website im Auge!
 
26 Ukraine - Zusammenhalt in schweren Zeiten
 
21.-28.08.16
 • Ehrenamt  • Freiwilligendienst  • Engagement-    förderung
Etwa 100.000 Männer und Frauen aller Altersstufen engagieren sich derzeit hierzulande in verschiedenen Freiwilligendienstformaten wie Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr, Bundesfreiwilligendienst sowie in unterschiedlichen Auslandsfreiwilligendiensten. Das ist ein historischer Höchststand in Deutschland. Auch die Ukraine plant den Aufbau eines nationalen Freiwilligendienstes. Mit unserem Partner vor Ort, der Beamtenbund Jugend der Ukraine, werden wir uns über verschiedene Möglichkeiten der Engagementförderung austauschen.
Auch wenn die aktuelle Lage im Ostteil des Landes schwierig ist, stehen wir unserem langjährigen ukrainischen Partner aus Tschernihiw in der Nordukraine auch in Krisenzeiten zur Seite. Neben der Auseinandersetzung mit dem Fachthema werden wir ebenfalls Zeit finden, das Land, die Leute und die berühmte ukrainische Gastfreundschaft am eigenen Leib kennenzulernen. Wenn du Bedenken bezüglich der Sicherheitslage hast, setz dich mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung. Deine Sicherheit steht für uns immer an allererster Stelle.
Seminar-Nr.: 26-16
Leistungen: Flugreise hin und zurück, Unterkunft im DZ/VP, umfangreiches Studien- und Bildungsprogramm, Transfers, Vorbereitungsseminar - Sonderurlaub möglich
Vorbereitungstreffen: Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist für jede/n Teilnehmer/in verpflichtend. Das Vorbereitungstreffen findet statt am 20.07.16, 17.30 Uhr.
Teilnahmegebühren:
 
Anmeldung bis zum 17.06.16
Mandatsträger/innen und Mitglieder 400,-€ Nicht-Mitglieder 550,-€
Der Termin unserer Ukraine-Reise kann sich ggf. noch ändern. Bitte halte unsere Website im Auge!
 
27 R.O.C./Taiwan - Taiwan Will Touch Your Heart
 
29.09.-09.10.16
 • Taiwan  • Tradition und Kultur  • Moderne Verwaltung
Wer bei "Made in Taiwan" an billige Kopien europäischer Qualitätsprodukte denkt, tut dem Land nicht nur unrecht, sondern unterschätzt es massiv. Bei einer Größe von gut 36.000 km² (so groß wie Baden-Württemberg) und 23 Mio. Einwohnern zählt Taiwan zu den 30 größten Volkswirtschaften und den 15 wichtigsten Handelsnationen der Welt. In Taiwan sind die Firmen HTC, ACER und ASUS zuhause und bei einer Reihe von IT-Bauteilen ist die weltweite IT-Branche auf taiwanische Schlüsselkomponenten angewiesen. Taiwan ist ebenfalls auf dem Weg zu smarter, energieeffizienter und nachhaltiger Infrastruktur und Stadtentwicklung mit viel Potential für erneuerbare Energien.
Was ein Land mit so viel Innovationskraft tut, um seinen Öffentlichen Dienst weiterzuentwickeln, wollen wir bei unserer Reise erfahren. Unser Partner vor Ort ist die Generaldirektion für Personalverwaltung, die uns ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen wird, bei dem auch grandiose Landschaften sowie kulturelle und traditionelle Highlights nicht fehlen werden. Wir versprechen dir: Dieses Land wird dich in seinen Bann ziehen!
Seminar-Nr.: 27-16
Leistungen: Flugreise hin und zurück, Unterkunft im DZ/VP, umfangreiches Studien- und Bildungsprogramm, Transfers, Vorbereitungsseminar - Sonderurlaub möglich
Vorbereitungstreffen: Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist für jede/n Teilnehmer/in verpflichtend. Das Vorbereitungstreffen findet statt am 31.08.16, 17.30 Uhr.
Teilnahmegebühren:
 
Anmeldung bis zum 29.07.16
Mandatsträger/innen und Mitglieder 1.200,-€ Nicht-Mitglieder 1.700,-€
Der Termin unserer Taiwan-Reise kann sich ggf. noch ändern. Bitte halte unsere Website im Auge!